Burkhard Werner Professor im Ruhestand. Initiator der Mitfahraktion Orangener Punkt, engagiert in der AG Mobil. Im Vorstand der Bürgerrunde für die Kasse zuständig.

Wer wird das 100. Mitglied des OP?

Wer wird das 100. Mitglied des OP?

Die erste Veranstaltung der BR zum Thema Klimaschutz war ein voller Erfolg, viele von Euch/Ihnen waren ja dabei und haben zum Gelingen beigetragen. Auch vom Team des OP vielen Dank dafür.

Wir konnten dabei 6 neue MitgliederInnen für den OP gewinnen. Aktueller Stand:

  • Mitfahrerausweise: 93
  • Fahrerausweise: 62
  • Googlegroups-Mailingliste: 75
  • Whatsapp-Gruppe: 57

Gerne möchten wir noch in diesem Jahr das 100. Mitglied werben, maßgeblich ist die Zahl der Mitfahrerausweise, und loben dafür oder für die-/denjenigen, der das 100. Mitglied anwirbt, einen Preis aus. Was das sein kann, wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis: Auch gestern Abend konnten wir feststellen, dass viele Interessierte eine gewisse Scheu davor haben, noch einer weiteren Whatsapp-Gruppe beizutreten, wegen der potentiellen Störungen. Das ist völlig verständlich. Diese Scheu konnte aber überwunden werden mit dem Hinweis, dass jede Whatsapp-Grupe, wie jede/-r einzelne TeilnehmerIn auch, stummgeschaltet werden kann. Das war/ist vielen nicht bekannt. Also gerne auf Reisen, im Urlaub, zu Hause, wenn man nicht gestört werden möchte, stummschalten: In der OP-Gruppe in Whatsapp die drei Punkte antippen, rechts oben, und dann Benachrichtigung stumm schalten.

Andererseits ist die Whatsapp-Gruppe für den OP sehr wichtig, weil damit v.a. die Rückkehr nach Heuweiler für Mitfahrende sehr erleichtert werden kann. Also auf dem Heimweg nach Heuweiler gerne die Gruppe wieder anschalten, aber bitte nicht während der Fahrt, sondern vorher, und bitte auch keine Nachrichten während der Fahrt lesen/schreiben! Danke!