Katja Fimmen Lebt seit 1999 mit ihrer Familie in Heuweiler. Gründungsmitglied der Bürgerrunde. Engagiert in der Kultur AG. Initiatorin der Sportwoche Heuweiler.

Zweiter großer Dorfflohmarkt mit Aktionstag für den “Orangenen Punkt”

8. Juli 2017 10:00 Uhr Heuweiler

Zweiter großer Dorfflohmarkt mit Aktionstag für den “Orangenen Punkt”

Heuweiler räumt aus! Zweiter großer Dorfflohmarkt mit Aktionstag für den “Orangenen Punkt”.

Der im letzten Jahr erfolgreiche Dorfflohmarkt wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden und von der Bürgerrunde Heuweiler organisiert. Der Termin ist Samstag 8. Juli, Start ab 10 Uhr. Eine Standanmeldung ist bis zum 30.6. möglich. Wie gehabt müssen alle Marktstände auf Privatgrundstücken aufgebaut werden.

Im Rahmen des Flohmarkts sind viele weitere Aktionen geplant:

  • Die Bürgerrunde Heuweiler plant einen Aktionstag für die Mitfahraktion “Orangener Punkt”. Der Aktionstag wird unterstützt von der Firma Stadtmobil Südbaden AG aus Freiburg, die ein Elektroauto zur Verfügung stellt. Das Auto wird auf der Strecke Vorder-, Hinterheuweiler und Gundelfingen verkehren und dabei die Haltestellen des “Orangenen Punkts” anfahren. Auch die Gemeinde unterstützt den Aktionstag und stellt den zweisitzigen elektrisch betriebenen Renault Twizy zur Verfügung. Was uns besonders freut: Auch unser Bürgermeister Herr Walz sowie der stellv. Bürgermeister Herr Dr. Stahl werden jeweils für eine Stunde den Twizy fahren.
  • Darüber hinaus wird am Flohmarkttag auch eine Pferdekutsche des Islandpferdegestüt Schwehr in Heuweiler unterwegs sein, für Mobilität auf dem Flohmarkt sorgen und für den “Orangenen Punkt” werben.
  • Interessierte oder weniger mobile Bürger können diesen Service nutzen, um den Flohmarkt zu besuchen oder einmal eine Fahrt im Elektroauto zu erleben. Die Fahrten sind kostenlos. Herzlichen Dank an das Islandpferdegestüt Schwehr, an die Stadtmobil Südbaden AG und an die Gemeinde für die Unterstützung.
  • Wir würden uns freuen, weitere Heuweilermer Bürger bei der Mitfahraktion “Orangener Punkt” begrüßen zu können. Ausweise können am Flohmarkttag am Stand der Bürgerrunde ausgestellt werden.
  • Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein: Syrische Spezialitäten, Getränke und Gegrilltes der Leheneckbestien, Getränkeverkauf vom Rebstock, eine Weinprobe im Gehrihof und ein Bürgercafé der Bürgerrunde Heuweiler. Auf dem Sportplatz findet zeitgleich der Jugendtag der DJK Heuweiler statt und auch dort wird es Speisen und Getränke geben.
  • Tierbegeisterte Kinder können bei Familie Zwigart in Hinterheuweiler Esel und Schafe anschauen und füttern.

Zum Flohmarkt werden wir eine Ortskarte erstellen und verteilen, in der alle Stände eingezeichnet sind. Über eine Spende für die Aktionen der Bürgerrunde Heuweiler würden wir uns sehr freuen. Dazu werden an allen Bewirtungs- und Flohmarktständen und in den Autos und der Kutsche Spendenschweinchen aufgestellt.

Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf viele Besucher.

An diesem Tag wird auch der Jugendtag der DJK Heuweiler sein. Beide Veranstaltungen können sich gut ergänzen, vielleicht gibt es Besucher des Flohmarkts, die beim Jugendtag vorbeischauen und Besucher des Jugendtags, die den Dorfflohmarkt noch mitnehmen.

Generell soll vom Konzept des ersten Flohmarkts nicht viel abgewichen werden, dennoch gibt es natürlich Möglichkeiten der Verbesserung und der Erweiterung. Wer sich also an der Planung und der Weiterentwicklung und der Veranstaltung des Dorfflohmarkts beteiligen möchte und Lust hat, sich mit zu engagieren, ist sehr herzlich eingeladen.