Christian Ott Erster Vorstand des Vereins. Lebt seit 1999 mit seiner Familie in Heuweiler. Liebt die Natur und die Berge des Schwarzwalds.

Klimaneutrale Gemeinde Heuweiler 2050?

18. Oktober 2019 18:30 Uhr Gemeindesaal, Rathaus

Klimaneutrale Gemeinde Heuweiler 2050?

“Die Klimakrise entscheidet darüber, ob die Erde ein lebenswerter Ort bleibt.” (Winfried Kretschmann).

2019 ist das Jahr von “Fridays for Future”, erstmals spüren die Menschen den Klimawandel deutlich, in den Medien ist er omnipräsent, die deutsche Autoindustrie entdeckt die Elektromobilität, es finden weltweite große Klimastreiks statt. In diesen Zeiten liegt auch eine große Chance, Veränderungen anzustoßen.

“Die Bundesregierung muss die Steilvorlage nutzen, die ihr die Fridays-for-Future-Bewegung bietet. Immer mehr Menschen sind bereit, sich umweltfreundlich zu verhalten.” (Professor Helmut Holzapfel).

Die BürgerInnen Heuweilers, der Bürgermeister und der Gemeinderat haben jetzt die Möglichkeit, Weichen für die Zukunft zu stellen. Bürgermeister Walz wird persönlich an dem Abend teilnehmen, weil das Thema Klimaschutz für ihn eine große Bedeutung hat. Zahlreiche GemeinderätInnen haben dies bei ihrer Kandidatur ebenfalls betont. Nun gilt es, konkret zu werden.

Der Abend soll keine reine Informationsveranstaltung bleiben, sondern in eine Diskussion und Ideensammlung münden. Wir sollten alle gemeinsam überlegen, wie wir Heuweiler zu einer klimafreundlichen und mittelfristig klimaneutralen Gemeinde wandeln können. Es gibt bereits zahlreiche Beispiele engagierter Gemeinden (Wildpoldsried, Bioenergiedörfer, E5-Gemeinden). Die zahlreichen Vereine und engagierten BürgerInnen in Heuweiler zeigen, wie aktiv unsere Gemeinde ist. Dies stimmt uns zuversichtlich, dass wir hier viel bewegen können, wenn wir an einem Strang ziehen. Wir wollen “uns gemeinsam auf den Weg machen”.

Die ursprünglich für den 17.10. geplante Bürgerrunde entfällt zugunsten dieses Abends.

Geplanter Ablauf des Abends

  • Begrüßung durch Bürgermeister Walz und Vertretern der Bürgerrunde
  • Moderation: Anne Dittrich, Soziologin, erfahren in erneuerbaren Energien und Klimaschützerin im Kleinen, wohnt in Heuweiler
  • Kurze Impulsvorträge von
    • Tanja Kenkmann, Senior Researcher, Öko-Institut e.V. Freiburg, Bereich Energie & Klimaschutz
    • Dr. Matthias Koch, Senior Researcher, Öko-Institut e.V. Freiburg, Bereich Energie und Klimaschutz
    • Dr. Michael Hermann, Wissenschaftler, Mitglied der Bürgerrunde, wohnt in Heuweiler
  • kurzer Videobeitrag der Jugend Heuweilers
  • Diskussion und Ideensammlung
  • Bewirtung durch die Bürgerrunde

Sommer 2020

Die Bürgerrunde plant für 2020 zusammen mit verschiedenen Institutionen, Schulen und Vereinen einen großen Klima-Aktionstag, an dem die Verbindungsstraße zwischen Heuweiler und Gundelfingen voll gesperrt werden soll. Weitere Details folgen.