Christian Ott Erster Vorstand des Vereins. Lebt seit 1999 mit seiner Familie in Heuweiler. Liebt die Natur und die Berge des Schwarzwalds.

Geschwindigkeitsanzeige kommt nach Heuweiler

Geschwindigkeitsanzeige kommt nach Heuweiler

In der letzten Gemeinderatssitzung in Heuweiler hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen, eine Geschwindigkeitsanzeige für Heuweiler anzuschaffen. Die Geschwindigkeitsanzeige ist ein Projekt, das die AG Bürger Mobil der Bürgerrunde Heuweiler seit ihrer Gründung verfolgt und beantragt hat. Die Ziele und Themen der Mobil AG sind Mobilität, Sicherheit, Ökologie und Nachhaltigkeit. Nach der Etablierung des Orangenen Punkts freut sich die Bürgerrunde sehr über diesen weiteren Schritt und Erfolg. Mit einer Geschwindigkeitsanzeige erhoffen wir uns eine Reduzierung der Lärmbelastung und die Erhöhung der Sicherheit im Dorf.

Wir bedanken uns bei Bürgermeister Walz und dem Gemeinderat für die Unterstützung. Einen Teil der Finanzierung des Gerätes tragen auch viele BürgerInnen Heuweilers bei, die sich für das Projekt ausgesprochen und Geld gespendet haben. Durch diese Spenden sind insgesamt 300 EUR zusammengekommen. Herzlichen Dank an alle SpenderInnen.

Wir werden nun eine Marktübersicht machen und der Gemeindeverwaltung Geräte zum Kauf vorschlagen. Das Gerät soll solarbetrieben sein und kann daher an wechselnden Orten eingesetzt werden. Es wird auf Wunsch des Gemeinderats von der Bürgerrunde betrieben. Wir planen einen regelmässigen Wechsel des Standortes und eine Protokollierung und Veröffentlichung der Statistiken. So werden wir nach einigen Monaten sehen, an welchen Stellen im Dorf zu schnell gefahren wird und wo die besten Standorte für die Geschwindigkeitsanzeige sind.

(Foto: Viatraffic)