Burkhard Werner Professor im Ruhestand. Initiator der Mitfahraktion Orangener Punkt, engagiert in der AG Mobil und Klima. Im Vorstand der Bürgerrunde für die Kasse zuständig.

"Mobil, immobil und die Immobilie - Gemeinsam älter werden im Dorf" - Endbericht

Der Endbericht zur Haushaltsbefragung in Heuweiler vom Frühjahr letzten Jahres ist nun fertig gestellt. Der Titel war handlungsleitend, um Fragen der Mobilität, des Wohnens, des Älterwerdens und Altseins bis hin zu Hilfs- und Pflegebedürftigkeit zu erörtern und empirische Daten aus der Bevölkerung zu gewinnen. Der Bericht enthält neben einer Einführung ein Kapitel zum Stand der Forschung in der Thematik, eine Beschreibung der methodischen Aspekte und ein ausführliches Ergebniskapitel. Am Schluss werden aus den Ergebnissen, insbesondere zu Bedarfslagen und festgestellten Defiziten im Dorf, Empfehlungen entwickelt, als mögliche Leitlinie für eine zukünftige Kommunalpolitik und auch zur Orientierung der Bürger*innen selbst, sowie der verschiedenen Vereine und Initiativen im Ort.

Danke an alle teilnehmenden Haushalte an dieser Stelle, und auch an die Gemeinde Heuweiler mit Bürgermeister und Gemeinderat für die vielfältige Unterstützung. Viel Spaß beim Lesen - Wir sind gespannt auf die Resonanz im Ort.

Folgende Themen des Berichtes finden Sie/findet Ihr in entsprechenden Ergebnis- und Empfehlungskapiteln:

  • Wohnen und Wohnen im Alter: Ergebnisse: Kapitel 5.2; Empfehlungen: Kapitel 7.2
  • Mobilität (Radweg Lösung, Förderung Radfahren, Lastenrad, E-Car-Sharing, Reduktion des Durchgangsverkehrs, ÖPNV, u.v.a.m.): Ergebnisse: Kapitel 5.3, Empfehlungen: Kapitel 7.3
  • Nahversorgung (Dorfladen, Dorfcafé…): Ergebnisse:Kapitel 5.4, Empfehlungen: Kapitel 7.4
  • Kultur, Vereinsleben,Teilhabeangebote, Bürgerschaftliches Engagement: Ergebnisse Kap 5.5, Empfehlungen Kapitel 7.5
  • Nachbarschaft, Nachbarschaftshilfe, Soziale Unterstützung in Netzwerken, Unterstützungsbereitschaft: Ergebnisse: Kapitel 5.6, Empfehlungen: 7.6
  • Verhältnis Bürger*innen zur politischen Kommune, zum Staat und zur Kirche: Ergebnisse: Kapitel 5.7, Empfehlungen: Kapitel 7.7
  • Perspektiven zum Wohnort/-art im Alter; Versorgung bei Pflegebedürftigkeit; Situation der Haushalte mit Pflegebedürftigen: Ergebnisse: Kapitel 5.8 sowie 5.9, Empfehlungen: Kapitel 7.8

Wenn Corona es wieder zulässt, würde das Projektteam gerne noch in einer Bürgerversammlung die Ergebnisse und Empfehlungen präsentieren. Dazu wird separat eingeladen.

Prof. Dr. Burkhard Werner und 10 Studierende der Kath. Hochschule Freiburg

Kontaktadresse: Burkhard Werner