Marie Battran-Berger Engagiert in der AG Mobil und Klima und in vielen weiteren Initiativen und Gruppen.

Dorfgeschichte(n) in Zeiten von Corona

31. März 2021 12:00 Uhr Website

Dorfgeschichte(n) in Zeiten von Corona

Die Bürgerrunde Heuweiler möchte, dass auch in diesen besonderen Zeiten nichts von der Vielfalt und Lebendigkeit des Dorfes verloren geht. Deshalb laden wir alle in Heuweiler lebenden Menschen zu einem kreativen Format ein.

Wir sammeln: Darstellungen über Ereignisse, Erlebnisse, neue Verhaltensweisen, die auch vom Leben im Dorf beeinflusst werden oder die ins Dorfleben von außen hineinwirken.

Was hat sich verändert seit/mit Corona? Einkaufen, Nahverkehr, Fahrradfahren, Sport, Wein-Wandern, Kilbi Online, Nachbarschaftshilfe, Hochzeit, Trauerfeier, (ausgefallene) Konzerte, Chorproben, Kino, neue Verhaltensweisen z.B.: Essen to Go, Mundschutz tragen, Ellenbogen-Begrüßung, Homeschooling, Kleinkinder zu Hause, Homeoffice, Kurzarbeit, digitale Meetings, soziale Distanz, Sommerurlaub in Deutschland, Leben in Quarantäne, Krankheit, Corona Test, soziale Kontrolle.

(Foto: Udo Stiefvater)

Mitmachen und ein Teil der Dorfgeschichte werden

Wer kann mitmachen?

Alle Einzelpersonen, die in Heuweiler leben, ob Kindergarten- oder Schulkinder, Jugendliche, Erwachsene. Man kann aber auch teilnehmen als Mitglied von Vereinen, Gemeinderat, Genossenschaft oder berufliche Coronaerfahrungen in der Gastronomie, der Landwirtschaft, dem Handwerk… darstellen. Oder als Mensch, der in sozialen, in kirchlichen, in pflegerischen Bereichen Erfahrungen macht.

Welche Form?

Ein TEXT, ein GEDICHT, ein FOTO, ein BILD, eine KARIKATUR, eine AUDIODATEI, ein VIDEO…

Wie kann man einen Beitrag einreichen?

  • Einsenden bitte bis zum 31.3.2021.
  • Entweder per E-Mail an: dorfgeschichten@heuweiler.net
  • Oder per Post an: Rathaus Heuweiler Bürgeramt, Stichwort “Dorfgeschichte CORONA”
  • Oder im Rathaus abgeben: Box “Corona Dorf-Geschichte(n)”

Was soll mit den Einreichungen geschehen?

Zunächst sollen die Beiträge für eine digitale Ausstellung auf der Homepage der Bürgerrunde vorbereitet werden. Es können nur Beiträge angenommen werden mit vollständigen (!) Absenderangaben. Mit der Einreichung stimmt man der Veröffentlichung des Namens zu. Dies beinhaltet auch das Einverständnis zur Veröffentlichung bei der digitalen und bei der evtl. späteren echten Ausstellung. Widerruf jederzeit möglich. Urheberrecht und Datenschutz werden beachtet.

Verantwortliche Ansprechpartnerinnen

  • Marie Battran-Berger: 07666 - 882791
  • Friederike Gutmann: 07666 - 944776

Wir freuen uns auf alle Beiträge. Loslegen ist besser als beiseitelegen!