12. Bürgerrunde 25. November 2016

12. Bürgerrunde am Dienstag, 25. November 2016 um ca. 19:30 Uhr im Seminarraum des Gemeindehauses 

Datum: 25.11.2016

18 Uhr Empfang mit Sektumtrunk

Als Vertreter der Vereine

Marion Über : Landfrauen

Georg Strecker, Frank Schwehr: Sozial caritativer Förderverein

Angelika Herbstritt: Trachtenkapelle


19 Uhr Bürgerrunde

Teilnehmer: ca. 15 Bürger Heuweilers

Ort: Schulungsraum Rathaus


Agenda
  • Bericht der AGs
  • Förderung durch die Gemeinde
  • Terminplanung 2017
  • Vortragsveranstaltungen und Vortragsthemen

Beginn Bürgerrunde: ca. 19.15 Uhr

1.   Zuschuss durch Gemeinde

Zuschuss der Gemeinde für Vereine soll noch für dieses Jahr beantragt werden

    Vorstellung der AG / Stand der aktuellen Projekte

-          AG Bürgernetz

Plant Selbstverteidigungskurs für Heuweilermer Frauen im nächsten Jahr

Pinnwand mit Angeboten un.d Nachfragen

Bedarfsabfrage im Blättle

-          AG Kennenlernen

Bildband ist fertig, wird verkauft für 10 €, soll kostenlos an Neubürger abgegeben werden

Stammtisch findet regelmäßig statt

-          Kultur AG

Jahresplanung auf Flyern

Flohmarkt soll breiter aufgestellt werden, mit Rahmenprogramm und weiteren Organisatoren(vgl. Rückmeldung im letzten Jahr)

-          AG Mobil

Orangener Punkt: Ausweise für Fahrer und Mitfahrer wurden ausgegeben. E-Mail-Verteiler und Whatsapp-Gruppe bestehen, sollen ausgeweitet werden. Evtl. Angabe von Zeitfenstern, in denen sie O-Punktler mit dem Auto unterwegs sind.

Haltestellen in Denzlingen wurden von BM Hollemann wegen der anstehenden Bürgermeisterwahl bis Mai 2017 auf Eis gelegt. Haltestellen im Glottertal werden im Gemeinderat besprochen.

Gemeinsame Verkehrsplanung mit Gundelfingen wäre wünschenswert.

   Festlegung der Termine für 2017

26. Januar, 19 Uhr

30. März, 19 Uhr

29. Juni, 20 Uhr

28. September, 19 Uhr

30. November, 19 Uhr

Termine für 2018 sollen im September festgelegt werden, damit sie noch in den offiziellen Gemeinden-Terminplan aufgenommen werden.

   Themen der Bürgerrunden:

Es sollen wieder Vorträge organisiert werden.

Themensammlung:

Januar: evtl. in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus den Vereinen (Bildungswerk, Sozialcariativer FöVe) Thema mit Sozialstation Bötzingen

März: Planung des Dorfflohmarkts mit allen Interessierten

Weitere Themen:

  • Bürgerverein Teningen
  • Fördermöglichkeiten für Vereine/bürgerschaftliches Engagement
  • Erfahrungsbericht anderer kleiner Gemeinden
  • Gesundheitsthema
  • Thema für oder von Jugendlichen, Jugendliche erklären uns die Welt.